AIMP2 mit dem VLC Player

Ich habe oft das Problem wenn ich den russischen Audioplayer AIMP2 und das Allroundtalent, den Videoplayer VLC benutze funktioniert ab und zu mein Ton einfach nicht mehr. Ich hab das gelöst indem ich mir eine Batch Datei geschrieben habe die den Windows Sound Dienst neu startet. Ich hab das bislang nur unter Windows Vista Home Premium getestet. Vom Prinzip her funktioniert, das aber bei jeder Windows-Version. Vielleicht ist es dort aber nicht notwendig, weil dort dieser Fehler nicht auftritt. Bat Datei erstellen:

  1. Editor öffnen Start > alle Programme > Zubehör > Editor
  2. Die folgenden Befehle einfügen:
    net stop "Windows-Audio"
    net start "Windows-Audio"

    net stop hält den Dienst an und net start ruft ihn wieder auf.

  3. Das ganze  als .bat Datei speicher. (beim Speichern aus .txt, .bat machen)

Man kann die Datei nur als Administrator ausführen. Zum Sound neustarten also, mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und „als Administrator ausführen wählen.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.